Noch fehlen mir die Worte

Die Atomenergie geistert einmal mehr durch die Nachrichtenwelt. Da sind die Schweizer, die sich gegen den Ausstieg entschieden haben und dafür, dass Atomkraftwerke auch länger als 45 Jahre betrieben werden dürfen (45 Jahre – ich versuche mir das bei anderen technischen Dingen vorzustellen, Autos, Waschmaschinen, irgendwas. Und ich kriege das nicht hin, dabei ein Gefühl […]

Ein Ausflug in die Geschichte – FDJ Jugendhochschule „Wilhelm Pieck“ Bogensee

Ich bin ja immer noch dabei, die Bilder wieder hochzuladen, die beim Umzug hier verloren gegangen sind. Und diese hier dürfen natürlich nicht fehlen. Der alte Text paßte nur irgendwie nicht mehr, und ein neuer will mir nicht gelingen. Also lasse ich einfach mal die Bilder sprechen, und wer mehr über das gezeigte Objekt wissen möchte, […]

Viehtrieb in Tuschetien III – Rundgang durch Tuschetien

Mit dem Auto und zu Fuss erkunden wir heute den Nationalpark Tuschetien. Wir erfahren viel über die Geschichte dieser Region und die immer wieder wechselnden Herrschaften. Besonders spannend ist die einzigartige Architektur, Häuser und Wände bestehen lediglich aus aufeinander gestapeltem Schiefer. Wir treffen Hirten in ihrem Quartier. Eine Frau zeigt uns stolz den Käse, den […]

In der Irrenanstalt wird der Kaffee kalt

Weiter geht´s. Und zwar wieder mit einem alten Beitrag, der hier schon mal zu lesen und zu schaun war. Neben den zahlreichen Hochzeiten fotografiere ich ja auch immer noch gern nur für mich. Marode Architektur gehört dabei zu meinen Lieblingsmotiven, hier also der Beitrag aus dem vergangenen Jahr: In der Irrenanstalt wird der Kaffee kalt […]