Sonnenuntergang im Nebel

Da gab es so viele schöne Sonnenuntergänge in den letzten Tagen, und nie hatte ich die Kamera dabei. Aber einen wollte ich doch einfangen, die Bedingungen waren eigentlich gut, der Himmel war blau, ein paar Schleider am Himmel und ich hatte Zeit. Also Kamera geschnappt, den höchsten Berg im Dorf erklommen, Stativ aufgebaut und dann – nur ein laues mageres Sonnenuntergängchen. Aber dafür gab es dann ein paar schöne Nebelschwaden und so entstanden dann doch ein zwei schöne Bilder, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.